Renault Logo Autohaus Barthel Autohaus Barthel Dacia Kia Logo

Datenschutz & AGBs

Inhalt Datenschutzerklärung Autohaus Barthel GmbH

 

  1. Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen
  2. Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

III. Allgemeines zur Datenverarbeitung                                                                                          

  1. Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten                                       
  2. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten
  3. Empfänger oder Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten
  4. Speicherdauer
  5. Konkrete Datenverarbeitungen
  6. Bereitstellung der Webseite und Erstellung von Logfiles
  7. a) Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung
  8. b) Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung
  9. c) Zweck der Datenverarbeitung
  10. d) Dauer der Speicherung
  11. e) Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit
  12. Verwendung von Cookies
  13. a) Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung
  14. b) Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung
  15. c) Zweck der Datenverarbeitung
  16. e) Dauer der Speicherung, Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit
  17. Kontaktformular und E-Mail-Kontakt
  18. a) Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung
  19. b) Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung
  20. c) Zweck der Datenverarbeitung
  21. d) Dauer der Speicherung
  22. e) Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit
  23. Ihre Rechte
  24. Gibt es für Sie eine Pflicht zur Bereitstellung von personenbezogenen Daten?

VII. Datenschutzerklärung zur Modix Plattform                                                                          

 

 

Der Schutz der individuellen Privatsphäre bei der Verarbeitung personenbezogener Daten ist für uns ein wichtiges Anliegen, das wir bei unseren Geschäftsprozessen mit hoher Aufmerksamkeit berücksichtigen. Daher informieren wir Sie nachstehend über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und die Ihnen zustehenden datenschutzrechtlichen Ansprüche und Rechte.

 

 

  1. Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen

Verantwortlicher im Sinne des Art. 4 DS-GVO sind:

 

Autohaus Barthel GmbH

Renault Vertragshändler, Dacia Vertragshändler

 

Adresse: Renault-Nissan Str. 1, 50321 Brühl

Telefon +49 (0) 2232 - 945950

Telefax +49 (0) 2232 - 9459533

E-Mail: datenschutzbeauftragter (at) ah-barthel.de

 

 

  1. Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

 

Sie erreichen unseren Datenschutzbeauftragten unter:

 

   Firma Gena

   Böttgerstr. 6

   65439 Flörsheim am Main

 

   E-Mail: datenschutzbeaiftragter (at) ah-barthel.de

 

 

  • Allgemeines zur Datenverarbeitung

 

  1. Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten

Soweit Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, verwenden wir diese ausschließlich zum Zweck der technischen Administration unserer Webseiten und zur Erfüllung Ihrer Wünsche und Anforderungen, also in der Regel zur Beantwortung Ihrer Anfrage.

 

  1. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung von Ihnen einholen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten. Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages erforderlich ist, dessen Vertragspartei Sie sind, dient Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind. Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der unser Unternehmen unterliegt, dient Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO als Rechtsgrundlage.

 

Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich und überwiegen Ihre Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

 

  1. Empfänger oder Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten

Innerhalb der unter I. aufgeführten Unternehmen erhalten diejenigen Stellen Zugriff auf Ihre Daten, die diese zur Erfüllung Ihrer Wünsche und Anforderungen benötigen. Auch von uns eingesetzte Dienstleister und Erfüllungsgehilfen können zu diesen Zwecken Daten erhalten.

 

 

Eine Weitergabe oder sonstige Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nicht, es sei denn, dass

 

 

  • dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung erforderlich ist. So kann es beispielsweise erforderlich sein, dass wir bei Bestellungen von Produkten Ihre Anschrift und Bestelldaten an unsere Lieferanten weitergeben;
  • dies zu Abrechnungszwecken erforderlich ist;
  • Sie zuvor eingewilligt

 

  1. Speicherdauer

 

Ihre personenbezogenen Daten werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen wir unterliegen, vorgesehen wurde. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.

 

 

  1. Konkrete Datenverarbeitungen

 

  1. Bereitstellung der Webseite und Erstellung von Logfiles
    1. Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

 

Bei jedem Aufruf unserer Internetseite erfasst unser System automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners.

 

Folgende Daten werden hierbei erhoben:

 

  • Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version
  • Das Betriebssystem des Nutzers
  • Die IP-Adresse des Nutzers
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Websites, von denen das System des Nutzers auf unsere Internetseite gelangt
  • Websites, die vom System des Nutzers über unsere Website aufgerufen werden

 

Die Daten werden ebenfalls in den Logfiles unseres Systems gespeichert. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt.

 

  1. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten und der Logfiles ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSG- VO.

 

  1. Zweck der Datenverarbeitung

 

Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Website an den Rechner des Nutzers zu ermöglichen. Hierfür muss die IP-Adresse des Nutzers für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben.

 

Die Speicherung in Logfiles erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Website sicherzustellen. Zudem dienen uns die Daten zur Optimierung der Website und zur Sicherstellung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme. Eine Auswertung der Daten zu Marketingzwecken findet in diesem Zusammenhang nicht statt.

 

In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

 

  1. Dauer der Speicherung

 

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist.

 

  1. Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

 

Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit.

 

  1. Verwendung von Cookies

 

  1. Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

 

Unsere Webseite verwendet Cookies. Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht.

 

Wir setzen Cookies ein, um unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Elemente unserer Internetseite erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann.

In den Cookies werden dabei folgende Daten gespeichert und übermittelt: Es folgt eine Auflistung der gespeicherten Daten. Beispiele können sein:

  • Spracheinstellungen
  • Artikel in einem Warenkorb
  • Log-In-Informationen

 

Wir verwenden auf unserer Website darüber hinaus Cookies, die eine Analyse des Surfverhaltens der Nutzer ermöglichen.

Auf diese Weise können folgende Daten übermittelt werden:

 

Es folgt eine Auflistung der erhobenen Daten. Diese können beispielsweise sein:

  • Eingegebene Suchbegriffe
  • Häufigkeit von Seitenaufrufen
  • Inanspruchnahme von Website-Funktionen

 

  1. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

 

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung technisch notweniger Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von Cookies zu Analysezwecken ist bei Vorliegen einer diesbezüglichen Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

 

  1. Zweck der Datenverarbeitung

 

Der Zweck der Verwendung technisch notwendiger Cookies ist, die Nutzung von Websites für die Nutzer zu vereinfachen. Einige Funktionen unserer Internetseite können ohne den Einsatz von Cookies nicht angeboten werden. Für diese ist es erforderlich, dass der Browser auch nach einem Seitenwechsel wiedererkannt wird. Die durch technisch notwendige Cookies erhobenen Nutzerdaten werden nicht zur Erstellung von Nutzerprofilen verwendet.

 

Die Verwendung der Analyse-Cookies erfolgt zu dem Zweck, die Qualität unserer Website und ihre Inhalte zu verbessern. Durch die Analyse-Cookies erfahren wir, wie die Website genutzt wird und können so unser Angebot stetig optimieren.

 

In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse in der Verarbeitung der personenbezogenen Daten nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

 

  1. e) Dauer der Speicherung, Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

 

Cookies werden auf dem Rechner des Nutzers gespeichert und von diesem an unserer Seite übermittelt. Daher haben Sie als Nutzer auch die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Durch eine Änderung der Einstellungen in Ihrem Internetbrowser können Sie die Übertragung von Cookies deaktivieren oder einschränken. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Dies kann auch automatisiert erfolgen. Werden Cookies für unsere Website deaktiviert, können möglicherweise nicht mehr alle Funktionen der Website vollumfänglich genutzt werden.

 

Die Übermittlung von Flash-Cookies lässt sich nicht über die Einstellungen des Browsers, jedoch durch Änderungen der Einstellung des Flash Players unterbinden.

 

  1. Kontaktformular und E-Mail-Kontakt

 

  1. Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

 

Auf unserer Internetseite ist ein Kontaktformular vorhanden, welches für die elektronische Kontaktaufnahme genutzt werden kann. Nimmt ein Nutzer diese Möglichkeit war, so werden die in der Eingabemaske eingegeben Daten an uns übermittelt und gespeichert. Diese Daten sind:

 

Kontaktformular:

  • E-Mail Adresse
  • Ihre Nachricht,
  • optional Ihr Name

 

Rückrufbitte

  • Telefonnummer
  • E-Mail Adresse
  • Ihr Name
  • Ihre Nachricht

 

Im Zeitpunkt der Absendung der Nachricht werden zudem folgende Daten gespeichert:

 

  • Die IP-Adresse des Nutzers
  • Datum und Uhrzeit der Registrierung

 

Alternativ ist eine Kontaktaufnahme über die bereitgestellte E-Mail-Adresse möglich. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert.

 

Es verfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verwendet.

 

  1. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist bei Vorliegen einer Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

 

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten, die im Zuge einer Übersendung einer E-Mail übermittelt werden, ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt der E-Mail-Kontakt auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

 

  1. Zweck der Datenverarbeitung

 

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske dient uns allein zur Bearbeitung der Kontaktaufnahme. Im Falle einer Kontaktaufnahme per E-Mail liegt hieran auch das erforderliche berechtigte Interesse an der Verarbeitung der Daten.

Die sonstigen während des Absende Vorgangs verarbeiteten personenbezogenen Daten dienen dazu, einen Missbrauch des Kontaktformulars zu verhindern und die Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme sicherzustellen.

 

  1. Dauer der Speicherung

 

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Für die personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske des Kontaktformulars und diejenigen, die per E- Mail übersandt wurden, ist dies dann der Fall, wenn die jeweilige Konversation mit dem Nutzer beendet ist.

Beendet ist die Konversation dann, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist

 

Die während des Absende Vorgangs zusätzlich erhobenen personenbezogenen Daten werden spätestens nach einer Frist von 365 Tagen gelöscht.

 

  1. Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

 

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu widerrufen. Nehmen Sie per E-Mail Kontakt mit uns auf, so können Sie der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen. In einem solchen Fall kann die Konversation nicht fortgeführt wer- den.

 

Alle personenbezogenen Daten, die im Zuge der Kontaktaufnahme gespeichert wurden, werden in diesem Fall gelöscht.

 

 

  1. Ihre Rechte

 

Sie haben das Recht auf Auskunft gemäß Artikel 15 DSGVO, das Recht auf Berichtigung gemäß Artikel 16 DSGVO, das Recht auf Löschung gemäß Artikel 17 DSGVO, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gemäß Artikel 18 DSGVO, das Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß Artikel 20 DSGVO sowie das Recht auf Widerspruch gemäß Artikel 21 DSGVO. Eine erteilte Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten können Sie jederzeit uns gegenüber widerrufen. Bitte beachten Sie, dass der Widerruf erst für die Zukunft wirkt. Datenverarbeitungen, die vor dem Widerruf erfolgt sind, sind davon nicht betroffen.

 

Zur Ausübung Ihrer Rechte wenden Sie sich bitte an eine der unter Abschnitt I und II genannten Kontaktdaten.

 

Wenn Sie der Auffassung sind, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich darüber hinaus bei einer Aufsichtsbehörde beschweren.

 

 

  1. Gibt es für Sie eine Pflicht zur Bereitstellung von personenbezogenen Daten?

 

Sie müssen diejenigen personenbezogenen Daten bereitstellen, die für die Aufnahme und Durchführung unserer Geschäftsbeziehung erforderlich sind und die wir für die Abwicklung des jeweiligen Auftrages benötigen. Sofern Sie uns Daten nicht zur Verfügung stellen, müssen wir den Abschluss eines Vertrages oder die Ausführung des Auftrages in der Regel ablehnen oder können einen bestehenden Vertrag nicht mehr durch- führen und müssen diesen folglich beenden.

 

 

  • Datenschutzerklärung zur Modix Plattform

 

Daten werden für Unternehmen zunehmend wertvoll. Schon mit der heutigen Informationstechnologie können wir große Mengen an Daten erheben , speichern und verarbeiten, was es uns ermöglicht immer bessere Produkte und optimierte Anwendererlebnisse zu entwickeln. Daten tragen somit zweifellos massiv zu Innovationen bei, aber gleichzeitig muss sichergestellt sein, dass wir dabei sehr bewusst und respektvoll mit den Personen umgehen, die diese Daten erzeugen bzw. repräsentieren. Das Recht auf Privatsphäre eines jeden Einzelnen ist in den Grundrechten verankert und hat demzufolge Vorrang vor jedwedem kommerziellen Nutzen, der zu Lasten dieser Rechte geht. Der Zweck der Datenschutzbestimmungen ist es zu gewährleisten, dass die Datenschutzrechte des Einzelnen anerkannt und geschützt werden.

Die Europäische Union führt mit der Datenschutz-Grundverordnung zum 25.05.2018, eines der weltweit bedeutendsten Datenschutzgesetze ein. Die zentrale Funktion der DSGVO besteht darin,     EU Bürgern mehr Einblick und Kontrolle über ihre personenbezogenen Daten zu geben. Durch Standardisierung auf eine einheitliche Datenschutz-Grundverordnung, erhalten Unternehmen einen konkreten Leitfaden, der es ihnen ermöglicht personenbezogene Daten zu verarbeiten und dabei die Rechte des Datensubjektes (der Person) zu gewähren.

Das Kernthema der DSGVO ist die Schaffung von Transparenz in Bezug auf die Art, den Grund und den Umfang der Sammlung und Verarbeitung personenbezogener Daten.

Um Transparenz zu schaffen, müssen die folgenden Fragen beantwortet werden:

  • Wer erhebt personenbezogene Daten?
  • Wie werden Daten erhoben?
  • Warum ist es notwendig Daten zu erheben?
  • Wie werden Daten verarbeitet?
  • Werden Daten geteilt und mit wem?
  • Welche Auswirkung hat dies auf Webseitenbenutzer?
  • Welche Rechte haben Webseitenbenutzern im Hinblick auf ihre personenbezogenen Daten?

 

Auf Webseiten sind Datenschutzerklärungen der Rahmen, in dem die Datenverantwortlichen (das Unternehmen, das festlegt wie und zu welchem Zweck personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden) die Webseitenbesucher darüber informieren, dass ihre Daten erhoben werden und zu welchem Zweck dies geschieht noch bevor diese gesammelt werden.

Die Aufgabe der Datenschutzerklärung ist es, Besuchern einer Webseite zu vermitteln, wie ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden, sodass sie eine Entscheidung treffen können, ob sie ihre Daten zur Verfügung stellen möchten oder nicht. Die DSGVO betont insbesondere, dass die Datenschutzerklärung zugängig und verständlich sein muss. Um Ihnen dabei zu helfen die Vorschriften der DSGVO einzuhalten, haben wir unsere Plattform-Datenschutzerklärung den Anforderungen entsprechend aktualisiert. Darin wird ausführlich erklärt welche Technologien zur Datenerfassung verwendet werden und wie Benutzer diese verwalten können.

Hinweis: Es besteht die Möglichkeit der Verlinkung auf andere Internetseiten mit eigenen Datenschutzerklärungen.
Diese sind dann in Eigenverantwortlichkeit zu prüfen.

Modix Verpflichtung zur Einhaltung der DSGVO

Als Datenprozessor (Unternehmen, das Daten im Auftrag unserer Kunden verarbeitet) für unsere Automobilkunden, verpflichtet sich Modix, die Standards der DSGVO zum 25. Mai 2018 für unsere Kunden zu erfüllen.

Um dieses Ziel zu erreichen, haben wir ein abteilungsübergreifendes Team zusammengestellt, das alle Datenerfassungsbereiche bei Modix repräsentiert. Dieses Team wird die notwendigen Maßnahmen ergreifen um die Standards der DSGVO zu erfüllen. Unterstützt werden wir dabei von einem Team internationaler Rechtsberater von unserem Mutterkonzern Cox Automotive. Dadurch stellen wir sicher auch zukünftig auf weitere Compliance-Maßnahmen schnell zu reagieren.

Sollten Sie mehr über die DSGVO und wie diese Ihr Unternehmen betrifft erfahren wollen, dann lesen Sie unseren Blogbeitrag.

Google Analytics, Google Maps, Google Webfonts

Google Analytics

In unserem Internetauftritt setzen wir Google Analytics ein. Hierbei handelt es sich um einen Webanalysedienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend nur „Google“ genannt.

Durch die Zertifizierung nach dem EU-US-Datenschutzschild („EU-US Privacy Shield“) https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active garantiert Google, dass die Datenschutzvorgaben der EU auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten werden.

Der Dienst Google Analytics dient zur Analyse des Nutzungsverhaltens unseres Internetauftritts. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Analyse, Optimierung und dem wirtschaftlichen Betrieb unseres Internetauftritts.

Nutzungs- und nutzerbezogene Informationen, wie bspw. IP-Adresse, Ort, Zeit oder Häufigkeit des Besuchs unseres Internetauftritts, werden dabei an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Allerdings nutzen wir Google Analytics mit der sog. Anonymisierungsfunktion. Durch diese Funktion kürzt Google die IP-Adresse schon innerhalb der EU bzw. des EWR.

Die so erhobenen Daten werden wiederum von Google genutzt, um uns eine Auswertung über den Besuch unseres Internetauftritts sowie über die dortigen Nutzungsaktivitäten zur Verfügung zu stellen. Auch können diese Daten genutzt werden, um weitere Dienstleistungen zu erbringen, die mit der Nutzung unseres Internetauftritts und der Nutzung des Internets zusammenhängen.

Google gibt an, Ihre IP-Adresse nicht mit anderen Daten zu verbinden. Zudem hält Google unter https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners weitere datenschutzrechtliche Informationen für Sie bereit, so bspw. auch zu den Möglichkeiten, die Datennutzung zu unterbinden.

Zudem bietet Google unter https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de ein sog. Deaktivierungs-Add-on nebst weiteren Informationen hierzu an. Dieses Add-on lässt sich mit den gängigen Internet-Browsern installieren und bietet Ihnen weitergehende Kontrollmöglichkeit über die Daten, die Google bei Aufruf unseres Internetauftritts erfasst. Dabei teilt das Add-on dem JavaScript (ga.js) von Google Analytics mit, dass Informationen zum Besuch unseres Internetauftritts nicht an Google Analytics übermittelt werden sollen. Dies verhindert aber nicht, dass Informationen an uns oder an andere Webanalysedienste übermittelt werden. Ob und welche weiteren Webanalysedienste von uns eingesetzt werden, erfahren Sie natürlich ebenfalls in dieser Datenschutzerklärung.

 

Google Maps

Diese Website benutzt Google Maps, einen Kartendienst der Google Inc., Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA zur Darstellung einer interaktiven Karte. Durch die Nutzung von Google Maps können Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert werden. Google wird die gewonnenen Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Erst wenn Sie selbst aktiv auf die interaktive Karte klicken, stellt Ihr Internetbrowser eine Verbindung zu den Servern von Google her. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google finden Sie hier:

Google Datenschutz

 

Google Webfonts

Diese Seite nutzt auf Grundlage berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebots im Sinne des Art. 6 Abs.1 lit. f DSGVO), insbesondere um die Inhalte browserübergreifend korrekt und grafisch ansprechend darzustellen, Google Webfonts (https://www.google.com/webfonts/). Google Webfonts werden zur Vermeidung mehrfachen Ladens in den Cache Ihres Browsers übertragen. Falls der Browser die Google Webfonts nicht unterstützt oder den Zugriff unterbindet, werden Inhalte in einer Standardschrift angezeigt. Google Fonts ist ein Dienst der Google Inc. ("Google"). Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active). Die Einbindung dieser Web Fonts erfolgt durch einen Serveraufruf, in der Regel ein Server von Google in den USA. Hierdurch wird an den Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Auch wird die IP-Adresse des Browsers des Endgerätes des Besuchers dieser Internetseiten von Google gespeichert. Nähere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Google, die Sie hier abrufen können:

 

Google Datenschutz

Hyperlinks

Die Website kann Hyperlinks zu und von Websites Dritter enthalten. Wenn Sie einem Hyperlink folgen, beachten Sie bitte, dass wir keine Verantwortung oder Gewähr für fremde Inhalte oder die Einhaltung von Datenschutzbestimmungen übernehmen können. Bitte vergewissern Sie sich über die jeweils geltenden Datenschutzbestimmungen, bevor Sie personenbezogene Daten an diese Websites übermitteln.

 

Recht auf Auskunft, Löschung

Sie haben jederzeit das Recht Ihre personenbezogenen Daten unentgeltlich einzusehen und ggf. deren Berichtigung und/oder Löschung und/oder Sperrung zu verlangen.

Hierzu können Sie sich an unsere im Impressum angegebene Adresse wenden. Sollten Sie Fragen, Kommentare oder Anfragen bezüglich der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns haben, wenden Sie sich bitte ebenfalls an uns unter den angegebenen Kontaktdaten.

Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie eine uns gegenüber erteilte datenschutzrechtliche Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen und der Verwendung pseudonymisierter Nutzerprofile widersprechen können. Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. Eine jeweils aktuelle Version ist auf der Website verfügbar. Bitte informieren Sie sich über die jeweils geltenden Datenschutzbestimmungen, wenn Sie unsere Webseite aufsuchen.

AGB:
Diese Website wurde mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Trotzdem kann keine Gewähr für die Fehlerfreiheit, Genauigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit der enthaltenen Informationen übernommen werden. Jegliche Haftung für Schäden, die direkt oder indirekt aus der Benutzung dieser Webseiten entstehen, wird ausgeschlossen, soweit diese nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruhen. Sofern von dieser Website auf Internetseiten verwiesen wird, die von Dritten betrieben werden, übernimmt die Autohaus Barthel GmbH keine Verantwortung für deren Inhalte.

Talisman

Talisman Grandtour

Jetzt entdecken


Clio Facelift

Clio Facelift

Captur Crossborder

Captur Crossborder

Jubiläum 20 Jahre

Jubiläum 20 Jahre

Die 4. Generation
     Scenic
& Grand Scenic


Topangebote

aus unserem Bestand
Renault Captur ENERGY dCi 90 Start&amp,Stop Dynamique
Renault Captur
88.020 km, EZ 06.2014 Kraftstoffverbr. (komb. / innerorts / außerorts): 3.7 / 3.9 / 3.5 l/100km
CO2-Emissionen komb.: 95 g/km
9.990 €
Renault Clio Energy TCe 90 Start &amp, Stop LIMITED
Renault Clio
10 km, EZ 12.2016
Kraftstoffverbr. (komb. / innerorts / außerorts): 4.7 / 5.7 / 4.1 l/100km
CO2-Emissionen komb.: 105 g/km, Effizienzklasse: B
Effizienzklasse B
15.987 €